Schlagwörter

, ,

Sich die Haare dauerhaft* entfernen zu lassen ist in allen Metropolen Deutschlands, so auch in Darmstadt heute gang und gäbe.

Dabei sind die althergebrachten, herkömmlichen Methoden, die unter Umständen mit größeren Schmerzen verbunden sind, wie Waxing oder Sugaring, oder das ganz normale Epilieren oder Rasieren nicht mehr an der Tagesordnung; jedenfalls nicht in den professionellen Enthaarungs-Lounges.

IPL ist die heute gebräuchlichste Methode. Die professionelle, beinahe schmerzfreie Enthaarung der Körperregionen mit den IPL-Geräten neuester Generation. Nun sind endlich auch die helleren Haartypen kein Hindernis mehr bei der modernen dauerhaften Haarentfernung*. Die Kombination von Radiofrequenzen mit IPL, also einer Bestrahlung der Haut mit reinem Licht, macht dies möglich.

Wie viele Behandlungen sind für die permanente Entfernung von Körperhärchen an einer Region nötig?

Die genaue Anzahl an Behandlungen ist abhängig vom Typ der jeweiligen Haut. Durchschnittlich bedarf es 6 – 12 ca. zwanzig- bis dreißigminütige Sitzungen, bis der nachhaltige Erfolg gesichert ist. Dies gilt z. B. für die dauerhafte Haarentfernung unter den Armen, im Gesicht oder im Bikini-Bereich.

Warum so viele Behandlungen?

Weil die Härchen nur in einem ganz bestimmten Wachstumsstadium gänzlich entfernt werden, ist es nötig, mehrere Behandlungen durchzuführen, damit auch wirklich alle Härchen auf Dauer entfernt werden können. Die Härchen haben nämlich alle ihren eigenen Zyklus.

Nähere Informationen zum Thema dauerhafte Haarentfernung* in Darmstadt findet man z. B. unter:

http://www.for-darmstadt.de/Behandlungen/Dauerhafte_Haarentfernung

Advertisements